255425


Dieser Internetauftritt wird betrieben von:  

 

Jörg Czech

Neißestraße 1

12051 Berlin

Tel. 03063226559  

Mail: Czech-Joerg@t-online.de

 

[http://www.facebook.com/jorg.czech]

[htpp://www.facebook.com/zeitspiegelbild] 

[htpp://www.twitter.com/zeitspiegelbild]  

 

 

Das Zeitspiegelbild freut sich über Ihre / Deine Nachricht.

 

Aktuelles zum Thema Wetter

Wetter-Prognose in Deutschland: Was der Sommer noch zu bieten hat

Stürmischer Sommerstart: 37 Wetter-Einsätze für Feuerwehr

Verkehrte Wetterwelt: Temperatursturz zum Sommeranfang

Mit einem Temperatursturz um mehr als zehn Grad und flächendeckenden Regenschauern hat der Sommer in Mecklenburg-Vorpommern begonnen. Am Donnerstagmittag erreichten die Temperaturen gerade mal 12 Grad in Greifswald, 13 in Schwerin und Neubrandenburg und 14 Grad in Rostock. In Penkun im Südosten des

Abkühlung und Warnung vor Sturmböen zum Sommerbeginn

Brauchtum: Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen

Bahn inspiziert Bäume: Strecken sollen sturmsicherer werden

Rekord: 115 Stunden Starkregen in Aschau

Kaltfront läutet kalendarischen Sommer ein

Berlin (dpa) - Der kalendarische Sommer beginnt heute mit einer leichten Abkühlung. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, überquert eine Kaltfront das Land von Nordwest nach Südost. Dahinter ströme merklich kältere Polarluft ein, hieß es in einer Mitteilung. Das sorgt teils für einen starken Temp

Wetter in Europa: Vorhersage für europäische Länder

Temperatursturz zum kalendarischen Sommerbeginn

Wetter in Deutschland: "Bigi" und "Cathy" sorgen für Abkühlung

Das ist der Unterschied zwischen ein- und zweigeteilten Klimageräten

Heißer Tag in Hessen: Bis zu 31 Grad im Süden

Sommeranfang: Bauern hoffen auf Sonne und wenig Regen

Hochsommer grüßt mit Hitze und blauem Himmel

Wetter in Deutschland: Erst Hitze, dann Erholung durch Regenfälle

Schwarzstörche kehren in den Vogelpark in Marlow zurück

WM-Wetter Deutschland: Fußball-Fans können beim Public Viewing nass werden

Wetter in Deutschland: Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern im Osten

Warnung vor starken Gewittern in Teilen Sachsens

Der Deutsche Wetterdienst hat vor heftigen Gewittern im Kreis Leipzig, in Mittelsachsen sowie in Erzgebirge und Vogtland gewarnt. Sie ziehen von West nach Ost und treten südlich einer Linie von Chemnitz, dem nördlichen Dresden und Bad Muskau bis zur tschechischen Grenze auf, sagte ein Sprecher. Örtl